Schwedhelm, Rolf

Die Unternehmensumwandlung: Alle Voraussetzungen und Rechtsfolgen für jede nur denkbare Umwandlung

Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel, Einbringung: mehr als 300(!) Möglichkieiten
Das Standardwerk zur Unternehmensumwandlung in Neuauflage
Ausstattung:Gebunden
Umfang:rd. 550 Seiten
Verlag:Dr. Otto Schmidt by www.bader-fachbuch.de
Verfügbarkeit:10., neu bearbeitete Auflage 2022
Neuauflage 2. Halbjahr 2022, Preis noch vorläufig, bitte jetzt vorbestellen
ISBN:

978-3-504-62325-8

99,00 EUR  In den Warenkorb legen ...!
Der Schwedhelm - das geniale Umwandlungsbuch!
Das Standard-Praxisbuch! Aktueller geht es kaum - Käufer der Vorauflage erwarten ungeduldig die Neubearbeitung. Auf dieses Buch greift der Berater als erstes zu, wenn er mit Umwandlungsfragen konfrontiert wird. Für jegliche nur denkbare Umwandlungen von einer Rechtsform in die andere werden in diesem Werk die zivil- und steuerrechtlichen Voraussetzungen und Rechtsfolgen dargestellt. Das macht insgesamt mehr als 300 Umwandlungsfälle. Übersichtlicher und schneller kann der Berater an einschlägige Informationen nicht kommen.

Das handelsrechtliche UmwG ist durch seine systematische Strenge nicht sehr komfortabel. Das UmwStG ist nicht von durchgängiger Qualität. Kommentare zu diesen Gesetzen sind daher - vor allem für den schnellen Überblick - nicht sonderlich geeignet, sondern eher geniale Last. Denn der Berater will ohne Umschweife wissen, ob und wie das Unternehmen "jetzt" zum Unternehmen "Zukunft" wird.

Gut, dass es in dieser Beratungssituation den "Schwedhelm" gibt. Ein Praxisbuch, das durch seinen genialen Aufbau immer wieder aufs Neue besticht. Für jegliche denkbare Umwandlung von einem Unternehmen - nachzuschlagen im Rechtsform-ABC - in das andere, werden alle Voraussetzungen und Rechtsfolgen dargestellt. Das macht insgesamt mehr als 300 Umwandlungsfälle.


Gesellschafts- und Steuerrecht werden nicht getrennt dargestellt, sondern in jedem Umwandlungsfall zusammengeführt. Übersichtlicher und schneller kann der Berater nicht an einschlägige Informationen kommen. Ohne Umschweife erfährt er, ob und wie das Unternehmen „jetzt“ zum Unternehmen „Zukunft“ wird.
Und das ist gut so: Denn Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht verwöhnen den Berater nicht gerade mit benutzerfreundlichen Gesetzes-Instrumenten und ein schneller Überblick wäre ohne den „Schwedhelm“ nur schwer zu gewinnen.
Copyright© bader-fachbuch.de · Dipl.-Kfm. Ursula Bader
An der Aue 5 · 23701 Eutin · Deutschland
Tel.: 0 45 21 / 12 85 · E-Mail: kontakt@bader-fachbuch.de